Swing tanzen mit Marion und Stephan

Get in touch / Schreib uns : mail@5678-koeln.de

bestell unseren Newsletter mit Kursterminen (ca. 1x pro Monat)

Unsere nächsten Kurse für Lindy Hop und Solo Jazz in Köln und Umgebung

Juni

  • Sonntag, 23.6. 14:15-15:30 Solo Jazz mit Stephan BASICS
  • Sonntag, 23.6. 15:45-17:00 Solo Jazz mit Stephan „Jitterbug Stroll“-Routine. Alle Einnahmen werden an den Black Lindy Hoppers Fund gespendet
  • Sonntag, 30.6. 14:15-15:30: Solo Jazz mit Stephan Open Class
  • Sonntag, 30.6. 15:45-17:00: Lindy Hop mit Marion & Stephan

Juli

  • Sonntag, 14.7. 14:15-15:30 Solo Jazz mit Stephan BASICS
  • Sonntag, 14.7. 15:30-17:00 Solo Jazz mit Stephan Open Class

August

  • Sonntag, 18.8. 14:15-15:30: Solo Jazz mit Stephan Open Class
  • Sonntag, 18.8. 15:45-17:00: Lindy Hop mit Marion & Stephan

September

  • Sonntag, 8.9. 14:15-15:30: Solo Jazz mit Stephan Open Class
  • Sonntag, 8.9. 15:45-17:00: Lindy Hop mit Marion & Stephan

Sonntag, 23.6.2024
14:15-15:30 (75min)
14€, Bürgerhaus Stollwerck

Solo Jazz mit Stephan – BASICS (75min)

auch als Vorbereitung für die Routine-Klasse im Anschluss

In dieser Stunde nehmen wir uns Zeit für viele Wiederholungen mit einigen der wichtigsten Basic Steps im Solo Jazz und kurzen Abfolgen, bei denen man sich nicht zu viel auf einmal merken muss. Es ist Platz für Deine Fragen. Im BASICS Kurs brauchst Du keine Vorkenntnisse. Wenn ihr schon Erfahrung habt, bieten wir Euch Variationen für Eure Basics an, oder geben Euch individuelle Zusatzchallenges.

Solo Jazz macht glücklich, sei dabei! 🙂 

In this class we will have time for lots of practice with some of the most important basic Jazz steps. There will be short choreographies where you don’t need to memorize too much at once and there will be space to ask questions and get feedback. You don’t need any previous Jazz experience to take part in this class. If you have experience we offer variations for your basics.

Sonntag, 23.6.2024
15:45-17:00 Uhr
14€, Bürgerhaus Stollwerck

Solo Jazz mit Stephan „Jitterbug Stroll Routine“ Open Level (75min). All class fees are donated to the Black Lindy Hoppers Fund.

Wir lernen die Jitterbug Stroll Routine von Ryan Francois. Die Stunde richtet sich an Solo Jazz Tänzer*innen mit mindestens Grundlagenkenntnissen, aber jeder ist willkommen, es zu versuchen. Sämtlichen Einnahmen gehen als Spende an den Black Lindy Hoppers Fund. Tipp: In der Solo Basics Stunde um 14:15 schauen wir uns bereits einige der Jazz Steps aus der Routine an.

We are going to learn the Jitterbug Stroll routine choreographed by Ryan Francois. The class is geared towards solo jazz dancers with at least basic experience but everyone is welcome to give it a shot. All class fees are donated to the Black Lindy Hoppers Fund. Hint: We will look at some of the steps in the routine during the Solo Jazz Basics class starting at 14:15.

About Ryan: Ryan began his career as part of the “Black British” resurgence of interest in authentic jazz dances growing in popularity in eighties Britain. In 1985 as a founding member of the dance company “The Jiving Lindy Hoppers” he travelled to New York to learn from the original masters of Jazz and Lindy hop. Mama Lu Parks, Pepsi Bethel and the legendary Ambassador of Swing Frankie Manning.

Sonntag, 30.6.2024
14:15-15:30 (75min)
14€, Bürgerhaus Stollwerck

Solo Jazz mit Stephan – Open Level (75min)

Wir trainieren Rhythmus, Bewegung und individuellen Ausdruck an ausgewählten Solo Jazz Steps und kleinen Abfolgen mit dem Ziel, alleine und in der Gruppe auf Partys in Köln und aller Welt Spaß haben zu können … oder so wie wir zuhause in der Küche zu tanzen. 🙂 Die Stunde richtet sich an Solo Jazz Tänzer*innen mit mindestens Grundlagenkenntnissen, aber jeder ist willkommen, es zu versuchen.

Solo Jazz macht glücklich, sei dabei! 🙂

We practice rhythm, movement and individual expression using a selection of solo jazz steps and small choreographies so we can dance solo and with our friends at parties… or at home in the kitchen like we do all the time :). The class is geared towards solo jazz dancers with at least basic experience but everyone is welcome to join.

Sonntag, 30.6.2024
15:45-17:00 Uhr
14€, Bürgerhaus Stollwerck

Lindy Hop mit Marion & Stephan – Intermediate / Advanced (75min)

Wir trainieren Rhythmus, Führen und Folgen und individuellen Ausdruck an ausgewählten Figuren und kleinen Abfolgen mit dem Ziel, auf Partys in Köln und aller Welt Spaß haben zu können. Die Stunde richtet sich nicht an absolute Anfänger*innen. Du solltest die Grundfiguren im eightcount (z.B. Swingout, Circle, Lindy Charleston) und sixcount (z.B. Passby, Tuck Turn) beherrschen und eine Vorstellung davon haben, wie man den Unterschied führt und folgt. Wir helfen Dir dabei, dass sich das Tanzen noch schöner anfühlt.

Nutzt für Einsteigerkurse das breite Grundlagenangebot in Köln und Umgebung.

We practice rhythm, lead & follow as well as individual expression through selected moves and small choreos in order to enjoy dancing at parties in Cologne and on international dancefloors. This class is not geared towards beginners. You should know basic eightcount moves (e.g. Swingout, Circle, Lindy Charleston) and sixcount (e.g. Passby, Tuck Turn) and have an idea of leading and following the difference. We will help you make it groove and feel great.

Grundlegendes zu unseren Klassen:

Lindy Hop macht Spaß

Wir sorgen dafür, dass das Lernen Spaß macht und dass unterschiedliche Erfahrungsgrade gemeinsam wachsen können. Dabei gehen wir auf die verschiedenen Lerntypen ein, arbeiten mit vielen Wiederholungen und nutzen sowohl Vokalisierung, Gesang und Zählen als Instrumente. Und bei uns läuft nur die beste Musik! 🙂

Lindy Hop hat eine große Swing-Geschichte

Wir geben Euch kleine Informationen zu Musiker*innen und Tänzer*innen aus der Blütezeit des Swing, wissend, dass die Rahmenbedingungen für die schwarze Bevölkerung und Künstler*innen ausgesprochen diskriminierend waren. Wir bemühen uns um respektvollen Umgang mit dieser Kunstform und erkennen an, dass wir selber noch viel lernen müssen (z.B. hier https://www.collectivevoicesforchange.org/manifesto-de). Wir referenzieren unsere eigenen heutigen Vorbilder, bei denen wir selber Unterricht nehmen.

Lindy Hop verbindet Menschen

In Lindy Hop Kursen wechseln wir grundsätzlich regelmäßig den/die Partner*in.

Solo Jazz macht glücklich

Lindy hop ist die schönste Sache der Welt. Warum soll ich denn dann Solo Jazz tanzen? 
Abgesehen davon, dass wir fest daran glauben, dass Solo Jazz glücklich macht: 

  • Es hilft dir mehr zur Musik zu tanzen.
  • Es hilft dir mit individuellem, persönlichem Ausdruck zu tanzen und auch im Partnertanz zu improvisieren.
  • Es hilft dir deine Koordination zu verbessern. Ist deine Koordination besser, wird auch dein Partnertanz besser.
  • Solo Jazz war immer schon ein wichtiger Teil der Tänze zur Swingmusik. Es gibt zahlreiche Videos aus den Ballrooms der 30er und 40er Jahre, die dies belegen.
  • Und nicht zuletzt: Im Solo Jazz werden die Wurzeln der African-American street dances besonders spürbar. Wollen wir die kulturellen Wurzeln unseres liebsten Hobbys ehren, kommen wir nicht umhin, auch in den Solo Jazz hinein zu schnuppern.

Bitte melde Dich früh für unsere Klassen im Bürgerhaus Stollwerck an

  • Unsere Klassen im Bürgerhaus Stollwerck finden mit maximal 18 Tänzer*innen statt.
  • In unseren Lindy Hop Kursen bemühen wir uns um ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Follow und Lead-Rolle. Um das sicherzustellen brauchen wir Deine Anmeldung.
  • Meldet Euch gerne „früh“ an, so erleichtert ihr uns die Planung und erlaubt uns das Vermeiden von Wartelisten. So profitieren alle von den „cozy“ Klassen in kleinem Kreis.
  • Wenn ihr kurz vor dem Kurs krank werdet, meldet Euch bei uns und wir übertragen die Kursgebühr auf das nächste Mal, es geht also nichts verloren. Werdet schnell gesund und schützt die anderen.

Swing tanzen mit Marion und Stephan

About us

Wir tanzen seit 2009 Lindy Hop und Solo Jazz.

Wir choreographieren mit Freunden für uns selber und im Auftrag für andere.

Wir bilden uns fortlaufend selber durch Unterricht bei unseren Vorbildern weiter, z.B. Felix, Skye & Frida, Remy, Alice, Felipe, Gustav & Laia, Jo, Pamela, … Unser wöchentlicher Tapdance Input kommt von Ulrike im tap-club.

Fotos auf der Startseite: Stephanie Kunde